Ernährung

Ein Sixpack wird in der Küche gemacht

Die richtige Ernährung kann entscheidend darüber sein, ob Sie Ihre Fitnessziele erreichen oder ob Sie scheitern. Mit dem richtigen Ernährungscoaching und einem individuellen Ernährungsplan sind Sie auf dem besten Weg, bald in Top Form zu sein. Ganz gleich ob Sie Gewicht zulegen oder abnehmen wollen, alles steht und fällt mit Ihrer Nährstoffaufnahme.

Bezogen auf Ihr Geschlecht, Alter, Größe, Körpertyp usw. erstelle ich mit Ihnen zusammen einen Ernährungsplan der genau auf Ihren Organismus zugeschnitten ist. Sie sind Vegetarier oder Veganer? Laktoseintolerant oder andere Unverträglichkeiten? Kein Problem! Zusammen erarbeiten wir den für Sie perfekten Plan. Ganz gleich ob Sie Schichtarbeiter sind oder viel unterwegs. Alles wird individuell auf sie abgestimmt.

Eine schlanke Taille gefällig? Sichtbare und definierte Muskulatur? Ein Sixpack wird in der Küche gemacht! Ob Sie Ihr Fitnessziel erreichen oder nicht, wird größtenteils von Ihrer Ernährungsweise beeinflusst. Doch nicht nur Ihr optisches Erscheinungsbild, sondern auch Ihr Wohlbefinden wird durch Ihre Ernährung beeinflusst. Mittagsmüdigkeit? Keine Energie? Das kann an falscher Ernährung liegen, vielleicht einem Nährstoffmangel. Ich helfe Ihnen dabei nicht nur fit auszusehen sondern auch vital und energiegeladen durchs Leben zu gehen.
Muskulatur wird durch Krafttraining aufgebaut. Dennoch kann Ihr Körper keinen Wachstumsreiz setzen, wenn nicht die benötigten Nährstoffe aufgenommen werden. Dabei spielt die Ernährung eine deutlich wichtigere Rolle als oftmals angenommen. Bis zu 65% wird über die Ernährung reguliert und nur ca. 35% macht das Training aus. Egal wie Ihr persönliches Ziel aussieht, egal ob Sie Körperfett abbauen oder Muskulatur aufbauen wollen, es steht und fällt mit einer durchdachten und ausgewogenen Ernährung. Dabei spielt es nicht nur eine Rolle „was“ sondern auch „wann“ und „wie viel“ Sie zu sich nehmen.

Mythos: Kohlenhydrate nach 18 Uhr machen dick!

Sie haben bestimmt schon davon gehört. Kohlenhydrate nach 18 Uhr machen dick. Das ist immer noch einer der hartnäckigsten Mythen in der Ernährungswelt. Um es vorweg zu nehmen, dieser Mythos ist schlichtweg falsch. Dennoch ist diese falsche Annahme in vielen Köpfen stark verankert.

Der Verbrauch rechtfertigt die Aufnahme!

Geht man von einem Bürojobber aus, welcher gegen 17:00 Uhr von der Arbeit nach Hause kommt und sich bequem auf ein Sofa setzt um den Abend ausklingen zu lassen, so sollte dieser tatsächlich die Nährstoffzufuhr einschränken. Dabei geht es aber nicht nur um Kohlenhydrate sondern allgemein um die Aufnahme von Kalorien. Wenn der Kalorienverbrauch durch geringe bis keine Aktivität sehr gering bleibt, sollte sich die Kalorienzufuhr demnach anpassen.
Geht man jedoch von einer Person mit schwerer körperlicher Arbeit aus, welche nach der Arbeit auch noch ein Fitnesstraining absolviert, ist es vollkommen legitim und sogar förderlich, dass diese Person auch nach 18 Uhr Kohlenhydrate zu sich nimmt.

Ich erstelle mit Ihnen zusammen einen individuellen Ernährungsplan, welcher genau auf Sie, Ihren Organismus und Ihr Ziel abgestimmt ist. Unter Berücksichtigung der richtigen Parameter werden auch Sie schon bald Ihrem „Wunsch-Ich“ im Spiegel gegenüberstehen. Dabei ist es unerheblich, ob Sie eine Lebensmittelintoleranz oder Allergie haben oder einer bestimmten Ernährungsweise folgen.